Verkehrswacht Regensburg

Fahrsicherheitstraining

Fahrsicherheitstraining, das gemäß den Richtlinien des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) durchgeführt wird:

Inhalt des Trainings:

  • kurze Einweisung bzw. Theorie
  • Sitzposition, Lenkradhaltung, Lenkradarbeit
  • Handling-Slalom zur Gewöhnung an die Sitzposition und Lenkradhaltung
  • Ausweichen vor Hindernis bei verschiedenen Geschwindigkeiten
  • Kreisbahn/Kurvenfahrt
  • Bremsen (Erläuterung Unterschied mit/ohne ABS)
    • auf trockener Fahrbahn
    • nasser Fahrbahn
    • auf glattem Untergrund (Gleitfolie)
    • auf einseitig glattem Untergrund(Gleitfolie)
    • Ausweichen auf glattem Untergrund
    • Bremsen und Ausweichen auf glattem Untergrund.

Die einzelnen Übungen orientieren sich an den örtlichen Gegebenheiten und den Teilnehmern. Es können einzelne Übungen zugunsten anderer Übungen im zeitlichen Umfang variiert werden.

Ort: Regensburg
SHT-Trainer: Markus Meierhofer, geprüfter u. zertifizierter DVR-Sicherheitstrainer
Dauer: Mindestens 5 Stunden; 1-Tages-Kurs
Mindestteilnehmerzahl: 8
Kosten: Einzelpreis pro Zivildienstleistenden: 96,00 €
Pauschale ab 10 Teilnehmern: 960,00 €
Termin: Nach Absprache
Anmeldung: Tel: 09 41 / 94 27 18 56 oder 09 41 / 78 03 15 45
E-Mail: verkehrswacht.rbg@online.de

Termine für das PKW-Unfallverhütungstraining der VBG

 

Video: Übungen beim Fahrsicherheitstraining

1:49 Min

Video herunterladen: mp4-Format: "MP4" ogg-Format: "Ogg"

 

Video: Anhänger mit Aufrollvorrichtung

1:35 Min

Video herunterladen: mp4-Format: "MP4" ogg-Format: "Ogg"