Feierliche Eröffnung der 3. Jugendverkehrsschule im Stadtgebiet Regensburg

Am 19. März wurde in der Guerickestraße in Regensburg die 3. Jugendverkehrsschule eröffnet. Zur Einweihung war eine Grundschulklasse, die Verkehrserzieher der Polizei, der Bürgermeister der Stadt Regensburg, Herr Artinger, der Leiter der Polizeiinspektion Regensburg Süd, Herr Roider, sowie Vertreter des Schulamtes und des Gartenamtes eigenladen. Für die Verkehrswacht waren der Vorstand Hr. Wolfgang Brandl und der Vorsitzende Hr. Hermann Hirsch vor

Ehrung der ausscheidenden Schülerlotsen

Am 16. April fand im Regina Filmtheater in Regensburg die Ehrung der ausscheidenden Schülerlotsen statt. Geehrt wurden 49 Lotsen. Als Belohnung für ihr Engagement spendierte die Verkehrswacht Regensburg den Schülern einen Kinobesuch, dazu Popcorn und alle Lotsen erhielten eine Urkunde. Die Schulen hatten den Lotsen schulfrei gegeben. So wurde die ehrenamtliche Tätigkeit entsprechend gewürdigt. Als Ehrengäste erschienen die Landrätin Frau Schweiger,

Verkehrswacht am Regensburger „Schwammerl“

Die Verkehrswacht Regensburg e.V. war am Dienstag, den 07.05.2024 mit einem  Infostand zur Prävention im Bereich des Alleengürtels am „Schwammerl“ vor Ort. Wir konnten viele Gespräche mit Radfahrern führen, die wir für die Themen Fahrsicherheit, Erkennbarkeit und Fahrradhelm gewinnen konnten. Um die Geduld der Radler zu belohnen, wurden diese dann zu einem exklusiven Kaffeeerlebnis am Schwammerl eingeladen. Die drei Moderatoren der

E-Bike Ausbildung in Wenzenbach

In Kooperation mit der Nachbarschaftshilfe Wenzenbach wurde am Donnerstag, den 25.04.2024 ein Training für Pedelec von der Verkehrswacht durchgeführt. Unsere Ausbilder, Franz Schmalzl und Wolfgang Brandl führten die acht Teilnehmenden durch den Nachmittag.Bei einem Regenguss wurden die theoretischen Kenntnisse aufgefrischt.Die vielen praktischen Übungen, wie z.B. einhändig fahren, Slalomfahrten, Anfahren und Bremsen, auf einer geraden Linie fahren (ähnlich wie beim Alkoholtest) und

Nach oben scrollen